0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

CIO-Studie: "Vom Getriebenen zum Treiber?" - Erfolge und Erfolgsfaktoren von CIO's

 

Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer,

 

vielen Dank für Ihre Beteiligung an der Umfrage “Erfolgreiche CIOs – Welche Kompetenzen machen den IT-Verantwortlichen erfolgreich?“. Die Beantwortung der Fragen wird nur einige Minuten in Anspruch nehmen.

 

Aus Gründen der Lesbarkeit wird bei Personen die männliche Form gewählt. Die Angaben beziehen sich immer auf Angehörige aller Geschlechter. Weiterhin wird die Position des CIOs erwähnt. Diese Formulierung ist stellvertretend für alle IT-Verantwortlichen und IT-Leiter. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte außerhalb der Hochschule Koblenz weitergegeben. 

 

Am Ende des Fragebogens haben Sie die Möglichkeit Ihre E-Mail-Adresse zu hinterlassen. Wenn Sie uns am Ende des Fragebogens Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, ist es uns möglich Ihnen eine individuelle Ergebnisdarstellung zu senden.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter komus@hs-koblenz.de zur Verfügung.


 

Einwilligungserklärung bei Anmeldung

Mit der Teilnahme an der Umfrage „Erfolgreiche CIOs – Welche Kompetenzen machen den IT-Verantwortlichen erfolgreich?“ willige ich (gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO) in die damit verbundene und in der unten dargestellten Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitung meiner Daten ein. Diese Einwilligung kann jederzeit per Mail an bpm-labor@hs-koblenz.de widerrufen werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

 

 

 

Datenschutzerklärung nach Art. 13 und Art. 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

im Rahmen der Studie „Erfolgreiche CIOs – Welche Kompetenzen machen den IT-Verantwortlichen erfolgreich?“

 

Die Hochschule Koblenz nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Der Schutz der individuellen Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei allen unseren Prozessen mit hoher Aufmerksamkeit berücksichtigen. Die einschlägigen Datenschutzvorschriften, insbesondere die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das Landesdatenschutzgesetz Rheinland-Pfalz werden von uns in vollem Umfang eingehalten. Deshalb möchten wir Ihnen nachfolgend einige Informationen diesbezüglich im Hinblick auf Ihre Teilnahme geben.

 

  1. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

 

Hochschule Koblenz

vertreten durch den Präsidenten

Konrad-Zuse-Straße 1

56075 Koblenz

E-Mail: praesident@hs-koblenz.de

 

  1. Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage

Die Hochschule Koblenz verarbeitet im Rahmen Ihrer Teilnahme an der Studie „Erfolgreiche CIOs – Welche Kompetenzen machen den IT-Verantwortlichen erfolgreich?“ folgende personenbezogene Daten im Hinblick auf Ihre Person.

  • Vor- und Nachname
  • Kontaktdaten (E-Mail-Adresse)
  • Sonstige Daten (Gegebene Antworten im Fragebogen)

 

Die Daten werden zu folgenden Zwecken benötigt:

  • Erstellung, Versand und Teilnehmergewinnung aktuelle und zukünftige Studien und Studienberichte

Rechtsgrundlage für die Erhebung und weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO (Einwilligungserklärung).

 

 

  1. Kategorien von Empfängern

Ihre personenbezogenen Daten werden folgenden Empfängern übermittelt:

  • Hochschule Koblenz
    Konrad-Zuse-Straße 1
    56075 Koblenz
  1. Datenübermittlung in Drittstaaten

Eine Übermittlung an Staaten außerhalb der EU erfolgt nicht.

 

  1. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden solange aufbewahrt, wie dies für den Evaluationszweck erforderlich ist. Unabhängig davon wird ein Jahr nach Erhebung der Evaluationsdaten geprüft, ob eine weitere Aufbewahrung der dafür erhobenen personenbezogenen Daten notwendig ist.

 

  1. Betroffenenrechte

Sie erhalten jederzeit unentgeltlich Auskunft (Art. 15 DS-GVO) über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zu Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck der Datenverarbeitung. Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet worden sein, steht Ihnen eine Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DS-GVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18, 21 DS-GVO). Haben wir Ihre Daten aufgrund einer freiwilligen Einwilligung Ihrerseits erhoben und verarbeitet, so haben Sie das Recht jederzeit diese Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen.

 

Zur Wahrung Ihrer Rechte können Sie sich in Schrift- oder Textform an folgende Adresse wenden:

Hochschule Koblenz, vertreten durch den Präsidenten, Konrad-Zuse-Straße 1, 56075 Koblenz,

E-Mail: praesident@hs-koblenz.de

 

Weiterhin haben Sie das Recht bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen.

 

  1. Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Wir haben eine behördliche Datenschutzbeauftragte bestellt. Diese ist bei allen Fragen rund um den Schutz personenbezogener Daten über folgende Kontaktdaten zu erreichen: datenschutz@hs-koblenz.de